• Feb 05

    Ballwurfmaschine

    Ballwurfmaschinen sind ein sehr neuer Trend, an denen sich die ersten Hersteller langsam herantrauen, daher gibt es auch noch eine sehr überschaubare Auswahl an Wurfballmaschinen, diese dafür gedacht sind, dass sich ein Hund auch mal mit sich alleine beschäftigen kann und dies auch soll.
    Der Marktführer ist momentan iFetch, allerdings gibt es noch andere empfehlenswerte und preisgünstige Geräte.
    Möchte man ein langfristiges Gerät kaufen, dann sollte man unbedingt die Finger von Geräten unter 100€ lassen, vorallem wenn diese aus Regionen wie China verschickt werden.
    Die Qualität eines solchen Gerät ist für die Sicherheit des Hundes sehr wichtig, man muss bedenken das jeder Hund auch mal in Eifer des Gefechts gegen das Gerät laufen tut und dieses hin- und her schieben wird. Das Gerät sollte deshalb relativ robust aufgebaut sein und eine gewisse Grundqualität besitzen. Solch ein Gerät ist hauptsächlich für innerhalb eines Raumes gedacht und auch für eher kleinere Hunderassen.
    Viele Hundehalter berichten davon dass das Gerät nicht wie erwünscht angenommen wurde. Denn man muss dem eigenen Vierbeiner antrainieren das Gerät überhaupt zu benutzen, dies wird oftmals unterschätzt da dies nicht in ein paar Minuten getan ist.
    Falls Sie Interesse an ein solchem Gerät haben, dannn haben wir hier für Sie ein paar empfehlenswerte Geräte für Sie zusammengetragen.   Beispielvideo: Quelle: youtube.de